Vogelfotografie und Birdwatching auf Texel am Wagejot

wagejot-schild

Brachwasser auf der Ostseite Texels

Um Vögel zu beobachten oder für die Naturfotografie hat sich
für uns das Wagejot als sehr attraktiv erwiesen. Auf der Ostseite Texels
gelegen,ist es bequem mit dem Auto zu erreichen.Man fährt am Deich entlang
auf dem Oosterweg und passiert einige Brachwasserstreifen, die nach dem Bau
des neuen Deiches im Binnenland übrig geblieben sind.
Auf den kleinen Inseln und im Wasser kann man insbesondere im Frühjahr
brütende Lachmöwen, Seeschwalben und einigen Limikolen, insbesondere
Säbelschnäbler, Sandregenpfeifer, Rotschenkel, und Austernfischer
beobachten. Mehrmals haben wir auch einzelne Löffler angetroffen.

wagejot-Fotografen

Ganz nah dran

An einer Stelle ist eine Muschelsandbank vom Parkplatz aus höchstens
50m entfernt, man kann mit seiner Fotoausrüstung noch die Böschung
hinunter wandern, und in 15m Entfernung an sitzen. Die Vögel brüten
gerne auf den Muschelbänken, wo sie sich von sich ruhig verhaltenden
Fotografen nicht stören lassen. Ab einen 400mm Teleobjektiv lassen sich
hier interessante Fotos machen.

wagejot-kluut

Mit der Flut kommen die Vögel

Das Watt auf der Meerseite des Deiches verschwindet zur Flut und die
Vögel kommen zur Nahrungssuche über den Damm in das Brachwassergebiet. Die einen
brüten, andere füttern ihren Nachwuchs, das Revier wird
verteidigt.Tauchen Raubvögel auf, starten die Möwen, um den
Eindringling mit großem Gezeter zu vertreiben.Der Nachwuchs macht es den
alten nach und sucht im seichten Wasser nach essbarem. Szenen wechseln
ständig und man wird nicht müde Neues zu entdecken.

Empfehlungen drumherum

Hat man seine Fotos im Kasten, lockt etwas weiter nördlich eine der
beiden größeren Windmühlen auf Texel, die von Wasser umgeben
auf dem freien Feld steht. Diese gibt durch die raschen Wetterwechsel mit sehr
verschiedenen Lichtstimmungen immer wieder ein attraktives Fotomotiv ab.

Essen und Infos

Möchte man sich nach getaner Arbeit stärken
lockt in Gegenrichtung im Süden in Oudeschild am Schilderweg,
ein sehr empfehlenswerter Fischimbiss „De Texelse Visspecialist“.
Für kompetente Information zur Vogelfotografie vor Ort kann man sich
in De Cocksdorp an das Vogelinformatiecentrum Texel in der Kikkerstraat 42 wenden.
Hier nimmt man sich Zeit für sie und man bekommt aktuelle Information,
wo man welche Vögel wann beobachten kann. Da die Vögel nicht immer
Jahr für Jahr die gleichen Stellen aufsuchen, können diese
Informationen auch für Kenner der Insel von großem Interesse sein.

Link zu mehr Fotos Externer Link